Fold-Over Tasche

Material-Mix-Tasche: Silber-Splitter-Kork, Baumwolle, Kunstleder. Und entstanden ist diese tolle Fold-Over-Tasche von Hansedelli.de

 

Preis: Fr. 139.00

Diese Tasche war nicht geplant, aber da ich demnächst einen Shopper-Workshop haben werde, musste ein "Muster" her. Irgendwo habe ich mal gesehen, dass jemand ein IKEA Kissen verarbeitet hatte. Fand ich eine geniale Idee und so habe ich es auch gemacht: Kurzerhand eines unserer Sofa-Kissen zweckentfremdet :-). Alle anderen Materialien hatte ich zu Hause, also konnte losgelegt werden.

In der Anleitung stand, diese Tasche sei in zwischen 2 und 5h zu bewerkstelligen. Ja, ich sicher nicht... Ich hatte alleine fürs Zuschneiden 2h, fürs Nähen habe ich sicher 5h gebraucht, wenn nicht mehr. Ich schaue selten auf die Uhr. Zudem habe ich beim Klappenteil 3cm mehr dazugegeben, da ich wusste, dass Kork steifer als andere Materialien ist und ich nicht wollte, dass die Klappe waagrecht abstand... Der verstellbare Träger ist Gurtband.

 

Die Klappe ist - wie man sieht - aus Kork. Da sie beim Umfalten unschön abstand, habe ich kurzerhand einen Magnetknopf befestigt. Gut macht man solche Sachen, BEVOR man die Wendeöffnung im Innenfutter zunäht. Das habe ich mittlerweile gelernt :-). Die Klappe ist ungefüttert, der mittlere Teil (Kissenstoff) habe ich mit H630 verstärkt, Leder ist ebenfalls ohne Vlies. Das Innenfutter ist (bis auf den Teil, der auf den Kork trifft) mit H250 verstärkt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0