Weekender Workshop bei Bernina

Ich beschäftige mich schon seit längerem mit dem Thema "Ledertasche nähen". Und wie es der Zufall wollte, fand genau zu dem Zeitpunkt im Bernina Creative Center ein solcher Workshop statt: Weekender nähen. Da war es klar, dass ich an diesem zweitägigen Workshop dabeisein musste!

Für den Boden und das Seitenteil habe ich Kunstleder genommen, das beige ist Alcantara (oder so ähnlich). Träger sind in einem sehr schönen gold-beige. Alles habe ich bei Bolli Modestoffe in Winterthur gekauft.


Für den Workshop musste man lediglich "etwas Näherfahrung" haben, aber ich war sehr froh, konnte ich schon etwas mehr, da man das Skript bekam, die einzelnen Schritte wurden uns nur erklärt, wenn es um etwas sehr Spezifisches ging. So war man frei und konnte im eigenen Tempo arbeiten. Bei Fragen stand der Kursleiter aber jederzeit hilfsbereit zur Seite. Ich gestehe, an meiner Seite ziemlich oft, da ich doch nie so etwas Kompliziertes genäht habe. Zum Glück waren die anderen Teilnehmerinnen routinierter, so, dass meine persönliche Begleitung kein Problem darstellte...


Nach 2 Tagen war auch ich mit der Tasche fertig. Mann, bin ich stolz auf das Ergebnis! Und den anderen hat sie anscheinend auch gefallen, den mein Bild schaffte es auf die Bernina Hompage :-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0