Aus Schwarz wird Shabby Chic

Mir gefällt der "verbrauchte" Look des auf alt getrimmten Shabby Chic Styles. Wir hatten ja vor einer Weile unsere Bar aus Harrassen so angemalt, ich hatte plötzlich Lust, auch andere Möbel so zu behandeln. Ich hatte zwei Ikea Möbeli in Schwarz, wo ich mich rangewagt habe. Und ich muss sage, das Resultat ist toll geworden!

Da wie gesagt das Grundmaterial schwarz war, musst ich ganz akkurat arbeiten. Mehrere Druchgänge in Weiss streichen, jeweils gut trocknen lassen und am Schluss mit mehreren Schichten in Grau, Beige und Weiss darüber streichen. Da das Sideboard 180m breit ist, musste ich - damit die "Striche" keinen Unterbruch erleiden mussten, auf Socken hin und her gleiten. War sicher lustig, mich dabei zu beobachten. 


Gearbeitet habe ich ausschliesslich mit "Painting the Past" Kalkfarben. 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0